Mit responsiven Suchanzeigen gewinnen Sie als Werbetreibender Flexibilität bei Ihren Anzeigetexten. Der Text Ihrer Suchanzeigen wird kontinuierlich angepasst, so dass dieser für Ihre potenzielle Kunde möglichst relevant ist.

weiterlesen

Mit Bildern besser ranken Bilder-SEO einfach erklärt

Bilder-SEO einfach erklärt

Nicht nur auf Instagram und Co. sind Bilder ein wichtiges Medium, auch auf Webseiten ziehen sie die Blicke der Besucher magisch auf sich. Doch Bilder sind auch eine häufige Fehlerquelle, die zu schlechteren Platzierungen in den Google-Ergebnissen führt. Damit die Bilder ihre volle Wirkung entfalten und in der Google-Bilder-Suche erscheinen, gibt es das Bilder-SEO – schnelle Erfolge, ohne großes technisches Vorwissen.

weiterlesen

„Content is King“, wusste Bill Gates bereits im Jahr 1996. Auch heute noch ist wenig an dieser Aussage zu Inhalten im Internet zu rütteln. Weder Leser noch Google sind von lieblosen Inhalten begeistert. Um sowohl Google als auch User von Ihrem Content zu überzeugen, müssen Sie jedoch erst gefunden werden – und hier kommt die Suchmaschinenoptimierung für Content ins Spiel.

weiterlesen

Viele Werbetreibende fragen sich, was Google Ads ist, was es kann und ob es andere und vor allem bessere Alternativen gibt? Nun, es gibt viele Antworten auf diese Fragen. Aber eines ist sicher: Das Internet ist die Option Nummer 1 für Firmen, da sie hier die meisten Menschen ansprechen können.

weiterlesen

Bewertungen zählen mittlerweile zu den wichtigsten Ranking-Faktoren bei der lokalen Suche. Welche weiteren Faktoren für eine gute Platzierung bei lokalen Sucherergebnissen sorgen, zeigen die Ergebnisse der MOZ-Studie.

weiterlesen

In Google Ads stehen Ihnen als Werbetreibender mehrere Gebotsstrategien zur Verfügung. Jede Gebotsstrategie kann auf ein anderes Ziel zugeschnitten werden. Welche Strategie dabei für Sie am besten geeignet ist, richtet sich zum einen auf den Schwerpunkt (Klicks, Impressionen, Anrufe oder Conversions) und zum anderen auf das Werbenetzwerk Ihrer Kampagne!

weiterlesen