Mobile Optimierung Website für kleine und mittlere Unternehmen

29. Oktober 2015 0 Kommentare

Ist Ihre Website mobil optimiert?
Mobiles Marketing
Websites für Unternehmen

Mobile Optimierung Website für kleine und mittlere Unternehmen

7 Gründe für eine mobil optimierte Webseite

Wenn Sie sich wundern, dass Ihre Webseite seltener aufgerufen wird und weder Ihr Telefon noch Ihre Kasse klingelt, dann kann das einen einfachen Grund haben: Ihre Website funktioniert einfach nicht auf Handys und Tablets, sie wird nicht richtig angezeigt, die Benutzerfreundlichkeit lässt zu wünschen übrig. Ist Ihre Webseite nicht mobil optimiert, dann wird das von Google und potenziellen Neukunden eiskalt abgestraft. In diesem Blogartikel erfahren Sie, warum sich eine mobil optimierte Webseite lohnt.

Mehr und mehr User gehen mobil ins Internet. Wie wir aus diesem früheren Blogbeitrag wissen, führen fast 80% der mobilen lokalen Suchen zu einem Kauf im Geschäft. Ein gewinnorientiertes Unternehmen muss sich dem veränderten Such- und Nutzungsverhalten der Kunden anpassen, wenn es nicht wertvolle Neukunden verlieren will.

Wenn Webseiten auf mobilen Endgeräten nicht richtig angezeigt werden, dann quält sich der User, springt ab und wird die Seite nicht erneut besuchen. Hauptgrund dafür ist, dass wichtige Informationen und Funktionen nicht oder nur schwer aufzurufen sind. Wenn ein Interessent auf seinem Smartphone das Kontaktformular nicht schnell findet, dann sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass er Ihnen eine Nachricht schickt. So schnell ist ein potenzieller Neukunde verloren. Das hat auch Google erkannt und stuft benutzerunfreundliche Webseiten, die nicht mit dem so genannten "Responsive Design" optimiert sind, in den mobilen Suchergebnissen nach unten (mehr).

So einfach ist das leider: Wer nicht kontaktiert wird, der kann nichts verkaufen. Und darum ist die mobile Optimierung so wichtig!

Was genau ist ein Responsive Design bzw. eine mobile Optimierung?

Ein Responsive Design, häufig auch als mobile Optimierung bezeichnet, ist so konzipiert, dass sich die Inhalte automatisch an die verwendete Bildschirmauflösung und -größe anpassen. Wichtige Elemente, wie Texte, Bilder und die Navigation, sollen schließlich jederzeit leicht erreichbar sein. Hierzu werden die Eigenschaften des Endgerätes bestimmt und die Inhalte entsprechend angeordnet.

Mobil und Desktop: Sind das zwei verschiedene Webseiten?

Nein. Bei beiden handelt es sich um zwei verschiedene Ansichten ein und derselben Webseite. Bei der mobilen Ansicht wird der Inhalt an einen kleinen Monitor angepasst, bei der Desktop-Ansicht an einen großen Monitor. Sie brauchen keine zwei Webseiten und haben folglich auch keine doppelten Erstellungskosten.

Das sind die 7 Vorteile einer mobil optimierten Website:

  1. Wichtige Kontaktelemente sind im Bildschirm zu sehen und einfach zu finden
  2. Interaktionselemente, wie Buttons und Eingabefelder, sind benutzerfreundlich
  3. Die Navigation ist stets leicht und ohne Suchen zu erreichen
  4. Eine größere Schrift sorgt für bessere Lesbarkeit
  5. Kontaktdaten, wie Telefonnummern, lassen sich sofort nutzen
  6. Kurze Ladezeiten ermöglichen auch bei schlechter Verbindung einen Aufruf der Webseite
  7. Eine mobil optimierte Website wird von Google und den Nutzern besser bewertet

Wie erkenne ich, ob meine Website mobil optimiert ist?

Sie können Ihre Webseite mit verschiedenen Smartphones, Tablets, PCs und anderen Endgeräten aufrufen (hierbei alle marktüblichen Browser verwenden) und überprüfen, ob überall alle Inhalte korrekt und vollständig angezeigt werden und alle Funktionen einwandfrei arbeiten. Alternativ können Sie auch den Test auf Optimierung für Mobilgeräte von Google machen. Hier haben Sie schon nach wenigen Sekunden ein eindeutiges Ergebnis.

Wie viel kostet die mobile Optimierung?

Die Preise unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter und sind von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Bei 11880.com ist eine mobile Optimierung bei allen Website-Produkten inklusive!

Kann ich eine Website nachträglich mobil optimieren?

Technisch kann eine Webseite nachträglich mobil optimiert werden. Jedoch ist diese Maßnahme nicht immer die geeignete Lösung, da häufig auch die Informationsstruktur und das Design aufwendig mit überarbeitet werden müssen. Dies kann so teuer werden, dass man sich besser Gedanken über einen kompletten Neustart machen sollte, bei dem Ihre Internetseite sinnvoll auf den aktuellsten Stand gebracht wird - und auf jeden Fall mobil optimiert ist.

Haben Sie Fragen zu dem Thema? Dann nutzen Sie gerne das Kommentafeld. Sie erhalten umgehend eine Antwort auf Ihre Frage.

zurück zur Übersicht
Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare vor Veröffentlichung überprüft werden, ob sie unseren Blog-Regeln entsprechen.