Jahresrückblick 2016

29. Dezember 2016 0 Kommentare

Allways on!
Allgemein
Online Marketing Trends

Jahresrückblick 2016

 
Liebe Leserinnen und Leser,

2016 geht zu Ende und in unserem Alltag erleben wir tagtäglich, wie sehr das Internet ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens geworden ist. Aktuelle Studien und Umfragen zeigen zudem, dass die Zahl der Internetnutzer in Deutschland noch weiter ansteigt, dass immer mehr mobil gesurft wird, und dass es immer beliebter wird, sich Videos im Internet anzusehen.

Wir, vom Ratgeber-Blog Lokales Online-Marketing, möchten Ihnen in unserem Jahresrückblick die wichtigsten Fakten und Zahlen vorstellen, die Sie als Unternehmer kennen sollten.

Auch im nächsten Jahr werden wir für Sie, als Inhaber/in oder Geschäfts-
führer/in eines kleinen oder mittleren Unternehmens, Blog-Beiträge zu relevanten Online-Marketing-Themen praxisnah und verständlich aufbereiten. Im Januar 2017 werden wir zum Beispiel mit dem sehr wichtigen Thema Empfehlungsmarketing starten. 

Wir freuen uns, wenn Sie unserem Blog in 2017 treu bleiben, unsere Artikel kommentieren und uns weiterempfehlen.

Das Ratgeber-Blog Team wünscht Ihnen ein gutes Neues Jahr!

 Allgemein
  • Die Anzahl der Internetnutzer in Deutschland steigt
    von 56 auf 58 Millionen Menschen1
  • Das Smartphone ist 2016 das am meisten genutzte Gerät für den Internetzugang1
  • 97 % aller 12-19-jährigen besitzen ein eigenes Mobiltelefon, 95% haben ein Smartphone mit Touchscreen und Internetzugang2
  • Die Deutschen verbringen 20 Minuten mehr Zeit im Internet als 2015, insgesamt 2:08 Stunden1
  • Internetbenutzer, die auch mobile Geräte haben, sind sogar 2:43 Stunden online1
  • Immer mehr Menschen konsumieren im Internet Videos oder Audios1
  • 26% der Deutschen sehen sich täglich Videos oder Audios an, bei den 14-19-jährigen sind es sogar 58%1
 Social Media
  • Facebook und WhatsApp werden am meisten genutzt1
  • Jeder fünfte Deutsche ist täglich auf Facebook zu den meistgenutzten Diensten in Deutschland1
  • 49% der Deutschen nutzen WhatsApp täglich1
  • Instagramm wird von 7% genutzt1
  • 64% der 14-19-jährigen nutzen YouTube, 41% WhatsApp, 26% Facebook, 23% Instagram2
  • Snapchat ist besonders bei den U-20-jährigen beliebt und wird von 4% genutzt1
  • Facebook, Instagram & Snapchat ist bei Frauen und Männern gleich beliebt1
  • Twitter wird überwiegend von Männern genutzt1
  • Instagram und Snapchat werden fast ausschließlich von den 14 bis 29-jährigen genutzt1
  • Messenger Apps als Kommunikationstool für Teenager sind längst wichtiger als soziale Netzwerke2
 Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Nur circa 40 % der KMUs nutzt Online-Werbemaßnahmen3
  • Ca. 25% der KMUs sind in sozialen Netzwerken aktiv3
  • Zur Neukundengewinnung setzen KMUs in erster Linie Suchmaschinenmarketing ein3
  • Für Online-Werbung wird im Durchschnitt 272 Euro monatlich ausgegeben und für Facebookwerbung sind es 143 Euro3
  • Soziale Netzwerke (vor allem Facebook) wird von fast jedem zweiten Unternehmen zur Kundenbetreuung genutzt3
  • 59 % der Befragten gaben an, durch Online-Werbung mehr Kundenkontakte zu gewinnen3
  • 61 % der Befragten gaben an, dass diese Kunden über soziale Netzwerke kamen3

Quellen

ARD/ZDF-Onlinestudie 2016
Die komplette Studie ist hier abrufbar: www.ard-zdf-onlinestudie.de

JIM 2016 des Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest
Die komplette Studie ist hier abrufbar: www.mpfs.de/fileadmin/files/Studien/JIM/2016/JIM_Studie_2016.pdf

Studie Online- und Social-Media-Marketing für KMUs 2016 von Team Digital
Ergebnisse der Studie hier abrufbar: http://team2digital.de/studie-online-und-social-media-marketing-fuer-kmus/

zurück zur Übersicht
Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare vor Veröffentlichung überprüft werden, ob sie unseren Blog-Regeln entsprechen.