Blog-Regeln

Wir freuen uns auf einen konstruktiven und kritischen Dialog im Blog sowie auf Fragen und Kommentare.

Für ein gutes und faires Miteinander bitten wir Sie, folgende Regeln in unserem Blog zu beachten:

Umgangsform

Wir wünschen auch in der virtuellen Welt einen respektvollen Umgang miteinander. Höflich und freundlich zu sein, sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Persönliche Beleidigungen oder Bedrohungen von Personen oder Organisationen werden nicht akzeptiert. Rechtsverletzende und unethische Beiträge, deren Inhalte pornographische, rechtsextreme, rassistische, diskriminierende, sexistische, satanistische, gewaltverherrlichende, beleidigende, verleumderische, geschäfts- und rufschädigende oder anderweitig inakzeptable Inhalte enthalten und Links auf entsprechende Inhalte werden im Blog nicht geduldet.

Inhaltliche Relevanz

Kommentare sollten sich stets auf das Thema des Blogartikels oder der Diskussion beziehen, bitte auch in den Kommentaren keine langen Quellen- oder Linklisten posten.

Authentizität

Kommentatoren werden gebeten, sich nach Möglichkeit nicht hinter Nicknames zu verbergen, sondern mit offenem Visier ihren Klarnamen (d. h. Vor- und Zunamen) zu nennen.

Urheber- und Nutzungsrechte

Ein Nutzer darf nur Inhalte veröffentlichen, die keine Nutzungs- und Urheberrechte verletzen.

Qualitätssicherung

Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung freigegeben und darauf überprüft, ob sie unsere Blog-Regeln beachten.